Kategorien
Linux-Rootserver

Probleme mit mod_rewrite aufdecken

Mod_Rewrite ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Um Probleme auf den Grund zu gehen, gibt es eine kleine Hilfe. Auf einem Rootserver hat man die Möglichkeit rewrite-Fehler nachzuvollziehen.
Man lässt einfach loggen:

Kategorien
Linux-Rootserver

ispCP Omega und mod_rewrite

Auf einem unserer Server läuft derzeit zum Testen das neue Adminpanel ispCP. Eine xt:commerce-Installation machte Probleme, weil folgende .htaccess-Datei im Template-Ordner liegt:

<files *.html>
    Order Deny,Allow
    Deny from all
</files>
<files *.php>
    Order Deny,Allow
    Deny from all
</files>

Kategorien
Linux-Rootserver

Confixx und mod_rewrite

Um sinnvoll auf einem Webserver mit Confixx die httpd.conf zu steuern, sollte man nie Einträge in /etc/apache2/confixx_vhosts ändern. Das würde ins Nichts laufen, da diese Konfigurationen im Minutentakt von Confixx aktualisiert werden. Confixx holt sich dazu die Daten aus der MySQL-Tabelle ‚kunden‘ – Spalte ‚httpd_spezial‘. Wenn man dort reinschaut, sieht man, dass der Eintrag binär gespeichert wird.