Shell-Editor Vim und Syntaxhighlighting

Um den beliebten Shell-Editor VI, bzw. Vim etwas Farbe zu geben, einfach die vorgefertigte .vimrc in das $HOME-Verzeichnis kopieren (üblicherweise /root).

cp /usr/share/vim/vim63/vimrc_example.vim $HOME/.vimrc

Das Syntaxhighlighting funktioniert sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.